SOFA-PFLEGE

Vor der Reinigung wird der gewünschte Fleck entfernt :
• ISofortige Maßnahmen ergreifen.

• Entfernen Sie den größten Teil des Schmutzes mit einem Löffel oder ähnlichem.

• Reduzieren Sie den Fleck, indem Sie vom Rand zur Mitte hin arbeiten, um Lichthöfe zu vermeiden.

• Trocknet Sie den Fleck sofort mit einem weißen Tuch ab.

• Vor jeder Behandlung ist es ratsam, das Gewebe auf Veränderungen im Aussehen oder in der Farbe zu überprüfen und zu versuchen, einen weniger sichtbaren Bereich zu behandeln. Bei Zweifeln über die Technik der Fleckentfernung empfehlen wir Ihnen, sich an das Fachpersonal zu wenden. Nach der Fleckentfernung kann die behandelte Fläche eine andere Farbe haben als die unbehandelte Fläche. Es ist daher ratsam, eine gründliche Grundreinigung durchzuführen.

• Sobald der Fleck identifiziert ist, befolgen Sie die Anweisungen für die Beschichtung.

• Trocknen lassen. Setzen Sie sich nicht auf den nassen Teil.

ACHTUNG: Die Reinigung von Polstermöbeln ist immer eine heikle Angelegenheit. Das gute Ergebnis hängt oft von der Sorgfalt bei der Durchführung, der Art und Menge der Verschmutzung und vor allem von der Rechtzeitigkeit des Eingriffs ab.

DAS UNTERNEHMEN LEHNT JEDE VERANTWORTUNG FÜR SCHÄDEN AM BEZUG (SCHRUMPFEN, FALLEN, DEHNEN USW.) AB, DIE DURCH FALSCHE PFLEGE UND/ODER WÄSCHE VERURSACHT WERDEN.

Das Fahrgestell

Bretter aus Fichte und/oder Buche. Spanplatten, Sperrholz und verschiedene Holzderivate werden mit
Vinylkleber und Klammern zusammengefügt.
 

Warnungen:

Der Rahmen Ihres Sofas wird immer intakt und perfekt bleiben, wenn Sie die folgenden
Vorsichtsmaßnahmen beachten:
 

• Springen Sie nicht auf das Sofa und werfen Sie sich nicht gewaltsam auf das Sofa.

• Setzen Sie sich nicht auf die Armlehnen und/oder Rückenlehnen.

• Krabbeln Sie nicht auf dem Sofa auf rauen und glatten Oberflächen, heben Sie es an und schieben Sie es nicht.

• Die Einhaltung der oben genannten Punkte verhindert ein mögliches Versagen der Nähte.

Polsterung

Je nach Form und Modell verwenden wir verschiedene Arten von Polstern:

• Polyurethan-Schaumstoffe verschiedener Dichten.

• Polyesterfaserflocken.

Verwendung und Pflege: Die Polsterung erfordert außer der normalen Sofapflege keine besondere Pflege.

Insbesondere wenn Sie Sofas mit einer Polsterung aus Faserflocken gekauft haben, müssen diese, sobald
sie in Ihrer Wohnung stehen, sanft in Form gebracht werden, damit sie ihr ursprüngliches Aussehen, das
sie während des Transports verloren haben, wiedererlangen.
 

Warnungen:

In den ersten 3 Lebensmonaten neigt die Polsterung aus Polyurethanschaum dazu, weich zu werden und
sich dann dauerhaft zu stabilisieren. Dieser Prozess ist völlig normal. Wenn sich eine Person zum ersten
Mal hinsetzt, übt sie Druck auf den Sitz aus, wodurch die Mikrozellen, aus denen das Polyurethan
besteht, brechen. Dieser Riss, der für dieses Material absolut physiologisch ist, führt zu einer leichten
Erweichung.
 
Auch aus diesem Grund ist es völlig normal, dass sich die Weichheit einer mit Polyurethanschaum
gepolsterten Sitzfläche/Rückenlehne zum Zeitpunkt des Sofakaufs je nach der spezifischen Nutzung von den anderen daneben platzierten unterscheidet. Diese Eigenschaft verschwindet nach den ersten
Monaten des richtigen Gebrauchs.
 
Durch die oben beschriebene physiologische Anpassung der Polsterung kann es zu einer leichten
Faltenbildung im Bezug kommen. Diese Falten sind völlig normal und hängen von der Setzung ab, die das
Leder in den ersten Monaten des Gebrauchs erfährt.

Das Leder

Edles, natürliches und langlebiges Material, das mit der Zeit an Wert gewinnt. Dank ihrer
Atmungsaktivität und Elastizität bietet sie idealen Komfort bei warmem und kaltem Wetter.
 
Jedes Leder hat seine eigene Geschichte, die sich an den natürlichen Spuren auf der Oberfläche ablesen
lässt: Narben, Falten, Insektenstiche, Stacheldrahtwunden, Dehnungsstreifen, Äderungen, Narben und
Farbunterschiede. Sie stehen für etwasphysiologisch, eine Qualität, die einen Wohnraum nicht mit einem
anderen identisch macht.
Nutzung und Pflege: Aufgrund der Qualität des Materials benötigen Wohnzimmer aus Leder keine
besondere Pflege, es genügen herkömmliche Methoden, wie das Abstauben mit einem weichen Tuch.
Achten Sie darauf, dass das Wohnzimmer mindestens 30 cm von Heizkörpern oder anderen
Wärmequellen entfernt ist. Setzen Sie das Wohnzimmer nicht dem direkten Sonnenlicht aus.
Reinigung von Schmutz: lauwarmes Wasser mit Zusatz von Neutralseife verwenden, keine zu weiche Seife
oder Reinigungsmittel verwenden. Wischen Sie die Oberfläche des Leders mit einem weichen, feuchten
und ausgewrungenen Tuch ab. Achten Sie darauf, nicht zu reiben, sondern nur ganz leicht zu wischen. Es
ist sehr wichtig, dass die gesamte Oberfläche schnell befeuchtet wird.
Befeuchtung des Leders: Die Austrocknung ist ein natürliches Phänomen für Leder. Es ist daher ratsam,
unabhängig von der Sauberkeit, die Polster mit einer Feuchtigkeitsmilch zu befeuchten, sobald Sie einen
Elastizitätsverlust feststellen, mindestens jedoch einmal im Jahr. Tragen Sie die Feuchtigkeitsmilch direkt
auf die Oberfläche auf und verteilen Sie sie mit einem weichen Tuch. Behandeln Sie die Oberfläche, bis die Substanz vollständig eingezogen ist. Die Reinigungssets sind in den Nicolaquinto®-Verkaufsstellen
erhältlich.
 
FLECKENENTFERNUNG AUS LEDER.
 
Fett und ölige Stoffe: Versuchen Sie zunächst, den Fleck mit einem vollkommen trockenen Tuch zu
entfernen, und versuchen Sie es dann mit einer milden Reinigungslösung, z. B. einem Haarshampoo.
Bier, Kaffee: Reinigen Sie zunächst mit lauwarmem Wasser und reiben Sie die gesamte Oberfläche des
Leders ab. Sollte dies nicht ausreichen, wiederholen Sie den Vorgang mit einer Seifenlösung.
Kaugummi: Kühlen Sie die Stelle mit Eiswürfeln in einem Zellophan Beutel und nehmen Sie sie dann
vorsichtig heraus. Wenn Spuren zurückbleiben, versuchen Sie es mit einem weichen Radiergummi.
Kugelschreiber: Mit einem Radiergummi entfernen, dabei nur ganz leicht reiben, um die Oberfläche der
Farbe nicht zu beschädigen.
Körperfett: auf Armlehnen, Kopfstützen oder Polstern, kann mit einer Seifenlösung oder einem weichen
Radiergummi entfernt werden. Verwenden Sie niemals alkoholhaltige Flüssigkeiten oder chemische
Reinigungsmittel.

Der Stoff

Es gibt zwei Arten des Waschens für unsere Stoffe: Trockenreinigung und Nassreinigung.
 
Die Trockenreinigung ist ein Verfahren, bei dem die Beschichtung mit organischen Lösungsmitteln
gereinigt wird. Sie umfasst Reinigung, Spülung und Trocknung. Nach dem Waschen ist es wichtig, den
Bezug zu bügeln. Für die chemische Reinigung der Bezüge sollten spezialisierte Wäschereien beauftragt
werden.
Das Waschen im Wasser ist ein Vorgang, bei dem der Stoffbezug im Wasser gereinigt wird. Sie umfasst
Reinigung, Spülung und Trocknung. Nach dem Waschen ist es wichtig, den Bezug zu bügeln.
Beim Waschen des Polsters mit Wasser muss die maximale Waschtemperatur von 30°C beachtet werden.
 
Warnungen:
 
Chemisch zu reinigende Stoffe dürfen unter keinen Umständen mit Wasser gewaschen werden. Eine
nachträgliche Installation wäre damit nicht möglich.

Kategorie "A"

Alkohol:

Mit saugfähigem Papier oder einem weißen, nicht scheuernden Tuch abtupfen und den Fleck
anschließend entfernen. Bleibt der Fleck bestehen, nur mit ungefärbtem Neutralseifenschaum waschen,
dabei den Behälter kräftig schütteln. Anschließend entfernen Sie den Fleck mit nur 15 % in Wasser
verdünntem Brennspiritus. Sofort mit Heißluft und einem Haartrockner trocknen. Richten Sie den
Heißluftstrahl von außen auf die Innenseite des Nassbereichs.
 

Kaffee/Tee:

Mit saugfähigem Papier oder einem weißen, nicht scheuernden Tuch abtupfen und den Fleck
anschließend entfernen. Bleibt der Fleck bestehen, nur mit neutralem, farblosem Seifenschaum waschen,
der durch kräftiges Schütteln des Behälters gewonnen wird. Dann entfernen Sie den Fleck nur mit
Ammoniak, der in 10%igem Wasser verdünnt ist. Sofort mit Heißluft und einem Haartrockner trocknen.
Richten Sie den Heißluftstrahl von außen auf die Innenseite des Nassbereichs.
 

Öl:

Mit saugfähigem Papier oder einem weißen, nicht scheuernden Tuch abtupfen und dann den Fleck
entfernen. Waschen Sie den Fleck nur mit ungefärbtem, neutralem Seifenschaum, den Sie durch kräftiges
Schütteln des Behälters erhalten. Saugen Sie den Fleck so weit wie möglich mit saugfähigem Papier auf.
Bleibt der Fleck bestehen, entfernen Sie ihn mit einem weißen, nicht scheuernden Tuch, das mit dem
Korrosionsschutzmittel Perchlorethylen angefeuchtet ist. Sofort mit Heißluft und einem Haartrockner
trocknen. Richten Sie den Heißluftstrahl von außen auf die Innenseite des Nassbereichs.
 

Bier:

Mit saugfähigem Papier oder einem weißen, nicht scheuernden Tuch abtupfen und dann den Fleck
entfernen. Wenn der Fleck bestehen bleibt, entfernen Sie ihn nur mit warmem Wasser (maximal 40° C),
 
das mit 3% denaturiertem Alkohol in Wasser verdünnt ist. Sofort mit Heißluft und einem Haartrockner
trocknen. Richten Sie den Heißluftstrahl von außen auf die Innenseite des Nassbereichs.

Kategorie "B"

Die Beschichtungen dieser Gruppe sind mit Teflon Fabric Protector behandelt, das einen molekularen
Schutz um die Fasern bildet, der sie wesentlich widerstandsfähiger gegen Fett und flüssige Flecken macht.
Diese Behandlung verändert weder die Farbe noch die Textur oder die Atmungsaktivität des Stoffes, der
häufig gewaschen werden kann und dermatologisch getestet ist. Wenn eine intensive und kontinuierliche
Nutzung des Sofas es erforderlich macht, den gesamten Bezug zu waschen, empfehlen wir, mit größter
Sorgfalt vorzugehen und das Material zu schonen. Die unten aufgeführten Flecken können mit dem
empfohlenen Verfahren gereinigt werden.
 
Spirituosen, alkoholfreie Getränke, Wein, Kaffee, Tee, Bier:
 
Tupfen Sie den Fleck mit saugfähigem Papier oder einem weißen, nicht scheuernden Tuch ab und
entfernen Sie ihn dann. Bleibt der Fleck bestehen, nur mit neutralem, farblosem Seifenschaum waschen,
der durch kräftiges Schütteln des Behälters gewonnen wird.
Anschließend tupfen Sie den Schaum mit einem angefeuchteten Tuch ab. Sofort mit Heißluft und einem
Haartrockner trocknen. Richten Sie den Heißluftstrahl von außen auf die Innenseite des Nassbereichs.

 

Öl:

Ölige Flecken sollten mit einem trockenen Fleckenentferner entfernt werden, den man in jedem
Supermarkt kaufen kann. Bevor Sie den Fleckenentferner verwenden, empfehlen wir Ihnen, die Reaktion
des Stoffes an einer weniger sichtbaren Stelle des Polsters zu testen. Tragen Sie den Fleckenentferner auf ein sauberes, nicht gefärbtes Tuch auf und reiben Sie es vorsichtig, um den Schmutz zu entfernen. Um zu verhindern, dass sich der Fleck ausbreitet, wischen Sie vom äußeren Rand zur Mitte hin. Bei großen oder hartnäckigen Flecken sollten Sie sich an spezialisierte Wäschereien wenden

Schlafsofas

Wenn Ihr Sofa mit einem Bett ausgestattet ist, beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Öffnen und
Schließen der Bettfederung. Bitte lesen Sie diese einfache Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie das
Schlafsofa benutzen.
 

So öffnen Sie den doppelten Klappbettfederkern:

Heben Sie den Bettkasten an, indem Sie den mittleren Griff greifen, ziehen Sie ihn nach außen, fassen
Sie die Rückenlehnen mit den Händen, drehen Sie sie und schließen Sie sie über den Sitzen.

Um den Lattenrost vollständig zu öffnen, fassen Sie die Stange in der Mitte und ziehen Sie sie nach
außen, um die Drehung abzuschließen.

• Um das Bett zu schließen, führen Sie die gleichen Schritte in umgekehrter Reihenfolge durch.

So öffnen Sie die doppelt (oder dreifach) klappbaren Bettfedern.

• Entfernen Sie ggf. die Sitzpolster.

• Heben Sie die Bettfeder an, indem Sie den mittleren Griff anfassen.

• Heben Sie die Stützstange an, indem Sie sie in der Mitte anfassen, bis sie den Boden erreicht. (Zum vollständigen Öffnen des Dreifach-Federkerns fassen Sie die zweite Stange in der Mitte und begleiten sie

bis zum Boden).
 

• Um das Bett zu schließen, führen Sie die gleichen Schritte in umgekehrter Reihenfolge durch.

RELAX-FUNKTIONEN

RELAX-FUNKTIONEN:

: Alle Sofas, die mit dem "Relax"-Mechanismus ausgestattet sind, ermöglichen ein
Zurücklehnen der Rückenlehne, so dass Sie leichte Unterschiede in der Ausrichtung hinter der
Rückenlehne feststellen können. Es ist ratsam, die Rückenlehne etwas von der Wand entfernt zu halten.

leggermente scostato dal muro.

Achtung:

Erlauben Sie Kindern nicht, in Abwesenheit eines Erwachsenen mit dem Mechanismus zu
spielen, aktivieren Sie ihn nicht, wenn niemand auf dem Sofa sitzt. Er sollte nur verwendet werden, wenn
die Person richtig sitzt. Bewegen Sie Sofas oder Sessel mit Relax-Mechanismus nicht, wenn der
Mechanismus geöffnet ist.
 

BESEITIGUNGSVERFAHREN

Das Produkt und seine Bestandteile müssen über geeignete Entsorgungssysteme entsorgt werden.
 
Nicht in die Umwelt gelangen lassen.
 

WARNUNG

Das Produktblatt entspricht den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 126 vom 10. April 1991 "Vorschriften zur
Information der Verbraucher" und des Gesetzesdekrets Nr. 101 vom 8. Februar 1997
"Ausführungsvorschriften".

Iscriviti alle newsletter

Iscriviti per  ricevere news e offerte del mondo NicolaQuinto.

Abonnieren Sie alle Newsletters

Melden Sie sich an   um Neuigkeiten und Angebote aus der NicolaQuinto-Welt zu erhalten.